Galerie

Login Form

2. Platz für F2 in Sielmingen

Die Eltern der F2-Junioren des SC Stammheim waren am vergangene Wochenende in Sielmingen/ Ostfildern richtig happy, denn jedes Spiel der Stammheimer sorgte unter Zuschauern für große Aufregung.

Da eine Mannschaft abgesagt hatte, mussten die Stammheimer Kicker in der Gruppenphase nur zwei Spiele bestreiten. Beide Spiele wurden knapp, aber verdient gewonnen, da Stammheim spielerisch die bessere Mannschaft war.

Im Viertelfinalspiel ging zwar der Gegner im Führung, aber die Stammheimer kamen durch Kenay schnell zum Ausgleich. So endete das Spiel 1:1, beide Mannschaften mussten zum Neunmeter-Schießen antreten. Die Stammheimer waren mit Nam, Kenay, Onurcan und Kevin erfolgreich. Und wo es eng wurde, war Torspieler Niilo Stegmann mit zwei gehaltene Neunmetern zur Stelle. Somit waren die Stammheimer Jungs in Halbfinale.

Weiterlesen...

Neue Spieler beim SC Stammheim

Während der Winterpause haben sich unseren Aktiven 4 neue Spieler angeschlossen.

 

Afram Yalman (bisher SSV Zuffenhausen) 23 Jahre, Angriff

Aykut Can (TSV Weilimdorf), 22 Jahre, Mittelfeld und Angriff

Andreas Hönes (SGV Freiberg Fußball), 27 Jahre, Abwehr und Mittelfeld

Benjamin Rücker (SGV Freiberg Fußball) 27 Jahre, Abwehr und Mittelfeld

 

Wir begrüßen die Jungs recht herzlich und wünschen Ihnen Viel Spaß und Erfolg beim SC.

Nicht mehr zur Mannschaft gehören Oliver Olenschuk und Mohamed Maghrebi.

wfv-Anerkennungspreis für gute Jugendarbeit

Wie in den vergangenen Jahren wurde der SC Stammheim auch für das Jahr 2012 vom Württembergischen Fußballverband mit dem Anerkennungspreis für gute Jugendarbeit ausgezeichnet.

Besonders hervorzuheben ist, dass der "kleine" SC Stammheim im Bezirk Stuttgart mit seinem Engagement im Jugendbereich durchaus mit Großvereinen wie Stuttgarter Kickers und MTV mithalten kann. 

Der SC Stammheim bedankt sich bei den vielen ehrenamtlichen Helfern und Betreuern, bei Trainern und Eltern, die im vergangenen Jahr ihren Beitrag für diese erfolgreiche Jugendarbeit geleistet haben!

A-Junioren: SC Stammheim verpasst Sprung auf Tabellenplatz 3

Die A-Junioren des SC Stammheim erreichen beim Tabellennachbarn FC Stuttgart-Cannstatt ein 3:3 Unentschieden und überwintern auf dem 4.Tabellenplatz in der Bezirksstaffel.

In einem in der ersten Spielhälfte an Torraumszenen armen Spiel zeigten die Gastgeber zunächst die insgesamt gefälligere Spielanlage, immer wieder angetrieben durch Ibrahim Durmaz. Dieser war es auch, der in der 12.Spielminute mit einer Hereingabe von der Torauslinie die frühe 1:0 Führung des FC Stuttgart-Cannstatt vorbereitete, die von einem FC Stürmer volley am kurzen Torpfosten verwertet werden konnte. Der SC Stammheim tat sich in dieser Phase schwer mit dem Herausspielen von Torchancen, die Bindung zwischen den Mannschaftsteilen fehlte etwas und man leistete sich zu viele Abspielfehler im Aufbauspiel. Gefahr entstand hauptsächlich bei Standards, so beispielsweise in der 25.Minute, als sich Marco Schwalb nach einem Eckball im Luftkampf durchsetzen konnte, aber den FC-Kasten verfehlte.

Weiterlesen...

A-Junioren: SC plättet Plattenhardt

In einem torreichen Heimspiel gegen den TSV Plattenhardt gewinnt die SC A-Jugend deutlich und setzt die Siegesserie weiter fort.

Das Spiel begann relativ ausgeglichen, beide Mannschaften, mit Ungenauigkeiten im Aufbauspiel und unnötigen Fehlern, waren nicht in der Lage, das gegnerische Tor ernsthaft in Gefahr zu bringen. Nach einigen Annäherungen gelang es schließlich Paul Beyer in der 15. Minute, den SC durch einen traumhaften Volley von der Strafraumkante aus in Führung zu schießen.

Weiterlesen...