Galerie

Login Form

Erfolgreicher Saisonstart der C-Junioren

Bei 20 grad und strahlendem Sonnenschein starteten die C Junioren in die neue Saison. 

Das Spiel gegen die SGM Feuerbach fand auf dem Rasen der Spvgg Feuerbach statt, als Acker bezeichneten es unsere Jungs.

Um 16 Uhr war es dann soweit, es ging los. Stammheim begann gut und hatte einige gute Spielzüge im Spiel konnte dies aber noch in nichts zählbares umsetzen. Nach 6 Minuten war es dann endlich soweit, Erik Biebl schickt Dionisy Sanozidis auf die Reise dieser läuft fast runter auf die Grundlinie und Schießt den Ball hoch ins lange Eck.

 

Nach 15 Minuten war es Aldon Preniq der ein schönes Freistoßtor erzielte. Nachdem 2-0 hörten die Stammheimer nahezu auf Fussball zu Spielen es kam zu sehr wenigen Torraumszenen, die Beste hatte, Amrinder Singh der sein Fussballdebüt gab, er vergab ebenso wie Dionisy mehrere Chancen.

In Minute 27 hatte Erik Biebl, der am 03.10. Geburtstag hat, die Faxen dicke lief mit dem Ball von der Rechten Abwehrseite und zog aus Knapp 35 Metern ab, der Torwart staunte nicht schlecht als der Ball über ihn im Tor einschlug, er belohnte sich selber für ein sehr Starkes Spiel. Dionisy machte in Minute 32 nach einem schön vorgetragenen Spielzug überlegt das 4-0. In Minute 34 hatte Aldon Preniq den Ball er spielte einen Sogenannten "Zuckerball" in die Schnittstelle der Abwehr Semih Gürol fackelte nich lange und lupfte den Ball über den gegnerischen Torwart.

Mit 5-0 ging es in die Pause.

3 Minuten nach dem Wechsel machte die SGM Feuerbach nach Abspielfehler im Mittelfeld das 5-1. Stammheim tat sich nun schwer und fand nicht mehr ins Spiel, viele Einzelaktionen der Spieler brachten nichts. Bei einer dieser Aktionen nahm sich Semih Gürol den Ball dribbelte 5 Spieler aus, und wurde im 16er gefoult folgerichtig gab es Elfmeter, Aldon Preniq schoss diesen sicher ins rechte Eck und es stand nach 59. Minuten 6-1.

Die Trainer und Spieler wollten mehr und fingen an Gas zu geben, Issa Mira schnappte sich den Ball lief von der linken Abwehrseite durch die komplette Hintermannschaft der SGM Feuerbach, er wurde auch gefoult somit gab es wieder Elfmeter, dieser schoss Kevin Wiedemann sicher ins linke Eck.

Issa Miri wollte unbedingt ein Tor schießen nahm sich 2 Minuten vor Schluss den Ball lief wiederum durch die Komplete Hintermannschaft der SGM, stand vorm Torwart und schob überlegt an diesem Vorbei.

Das war dann auch der Endstand 8-1. Ein schöner Einstand in die neue Saison, auf die Trainer wartet aber noch viel arbeitet, den schönen und erfolgreichen Fussball wollen die Trainer sehen.

Am Mittwoch den 08.10  haben unsere Jungs am Emerholz um 18.30 Uhr ein Pokalspiel gegen den SV Sillenbuch 2.

Über Zahlreiche Unterstützung würden wir uns freuen.