Galerie

Login Form

Rückblick zur Vorrunde 2016/2017

Unsere A-Junioren spielten trotz anfänglichem Verletzungspech eine souveräne Vorrunde. Die hervorragende Arbeit der gesamten Mannschaft gegen den Ball dokumentiert sich durch lediglich 11 Gegentore, Bestwert in der Bezirksklasse Stuttgart. Und dabei gab das Trainerteam Saki, Leo und Harald auch immer wieder B-Junioren die Gelegenheit, höherklassige Spielerfahrung bei der älteren Jugend zu sammeln.

Wer erinnert sich noch an die katastrophale letzte Saison unserer B-Junioren, die so oft verletzungsbedingt in Unterzahl antreten mussten, meistens mit einem Feldspieler im Tor?

Weiterlesen...

Integrationstag in Stammheim

Am 12.07.2016 fand von 08:30 -12:30 Uhr in Zusammenarbeit zwischen der GHS Stammheim, dem SC Stammheim und JB Fairplay ein Integrationstag in der Sporthalle Stammheim statt. Daran nahmen 30 Kinder zwischen 6 und 10 Jahren teil. Das Besondere daran, die Kinder waren gemischt aus Flüchtlingen und Regelschülern der GHS. Das Training wurde geleitet von Initiator Jochen Bauer von JB Fairplay (Inhaber A-Lizenz des DFB) und Marco Di Biccari (ehem. Jugendnationalspieler). Neben der Integration ging es bei diesem Aktionstag auch darum, den Jungs und Mädels die Hemmschwelle zu nehmen, bei Vereinen anzuklopfen. Zum Anfang bekam jedes Kind ein Trikot und einen Ball geschenkt, die von Sponsoren gespendet worden. Dann ging es los. Die Kinder waren von Anfang an voll bei der Sache. Vorhandene Sprachbarrieren wurden schnell überwunden, der Fussball ist halt überall auf der Welt rund. Es war als Beobachter nicht mehr zu unterscheiden, wer Flüchtlingskind ist und wer nicht.

Zuerst haben die Kids Koordination geübt, dann wurde gedribbelt und Zweikämpfe geführt. Nach einer kleinen Pause teile Jochen Bauer die Kinder in 4 Gruppen alle spielten als Mannschaften jeder gegen jeden. Obwohl keine Ergebnisse gezählt wurden, wurde jedes Tor bejubelt. Im Anschluss an jedes Spiel gab es noch ein 9m-Schiessen.

Als Abschluss kam Benjamin Kern(bis 2013 Profi beim MSV Duisburg und 2011 Pokalfinalist mit dem MSV gegen Schalke) als Überraschungsgast. Er brachte Autogrammkarten mit, und beantwortete Fragen der Kinder zu seiner Karriere.

Bei der abschließenden Spendenübergabe (500€ von der Fa.Kroll-Energy) an den SC Stammheimwaren die Bezirksvorsteherin von Stammheim Frau Korge, vom Sponsor Frau Rehm, die Schulleiterin der GHS Stammheim Frau Neulinger und vom SC Stammheim Herr Otto anwesend. Das Geld wird vom SC Stammheim für die weitere Arbeit mit Flüchtlingskindern verwendet. Der SC Stammheim bleibt mit der GHS in Stammheim in Kontakt und wird interessierten Kindern ermöglichen, im Verein Fussball zu spielen und sie somit in die Gesellschaft zu integrieren.

Zum Schluss noch eine Bemerkung: Wenn man die Freude und Begeisterung bei allen teilnehmenden Kindern gesehen hat, sieht man, dass der Fussball verbinden kann. Es war ein rundum gelungener Tag.

Bilder dazu in der Galerie unter Fussball/Jugend

A-Jugend des SC Stammheim hat sich vorzeitigt die Meisterschaft gesichert

Gegen den TV Zuffenhausen hat sich die Mannschaft mit einem 3:1 Heimsieg belohnt. Jetzt können die Jungs im letzten Spiel noch verschiedene Taktiken testen, damit sie für die Aufstiegsspiele zur Verbandsstaffel, am 19.06.2016 voraussichtlich gegen den TSM Weilheim / Teck auswärts und eine Woche später, am 26.06.2016, daheim, bestens gerüstet sind.

Das Spiel gegen den TV Zuffenhausen, begann nicht so eindeutig wie gedacht. Die Gäste aus Zuffenhausen nutzen ihre erste Chance nach 15 Minuten und schon war die SC Mannschaft mit 0:1 im Rückstand. Eine hohe Fehlpassquote, langsames Umschalten und umständliches Spiel prägten dann erst mal den weiteren Spielverlauf. Der SC Stammheim war sichtlich geschockt und brauchte weitere 10 Minuten um sich vom Tor zu erholen. Nach der ersten halben Stunde erhöhte Stammheim die Schlagzahl. Und erzielte vor der Pause das 1:1 und erhöhte dann noch auf 2:1.
In der zweiten Halbzeit diktierte Stammheim den Gegner nach Belieben. Zuffenhausen merkte man an, daß das hohe Tempo der ersten halben Stunde zu viel Kraft raubte. Stammheim schraubte das Ergebnis auf 3:1. Dies war dann auch das Endergebnis.

Leonardo Marra: “Ich freue mich sehr über die Meisterschaft. Meine A-Jugend-hat über die gesamte Saison konstant gute Leistungen abgerufen, sich stetig verbessert und am Ende verdient den Titel errungen. Ich gratuliere von Herzen den Spielern und meinem Trainerkollegen Athanasios Pontikis „Saki“ für diese tolle Leistung“

Torspieler Aktive

Nach der von den Herrn des WFV absolut überzogenen Sperre (12 Wochen) gegen unseren Torwart Marc Röhl, welcher daraufhin seinen Rücktritt erklärt hat, wollten wir für die Rückrunde, wenn Milan Jurkovic nicht zur Verfügung steht, unseren jungen Torwart Thomas Walter einsetzen. Sein erstes Spiel lieferte Thomas am vergangenen Wochenende mit einer ganz tollen Leistung gegen den TSV Bad Boll ab. Er war erheblich am Erfolg beteiligt. Jedoch steht Thomas für die restliche Saison nicht mehr zur Verfügung.
Ein sehr großer Dank auch noch an Marc Röhl, welcher immer wenn Not am Mann war zur Verfügung stand und mit super Leistungen uns geholfen hat. Marc, wir hoffen du bleibst uns, in anderer Weise, erhalten.

Herzlich Willkommen Lawrence Croft:
Wir mussten reagieren und möchten ihnen hier unseren neuen Torwart Larry Croft vorstellen. Larry ist am 01.01.1989 geboren. Er ist derzeit A–Jugendtrainer beim TSV Heimerdingen. Einige seiner fußballerischen Stationen waren TSG Backnang, SGV Freiberg, FSV 08 Bissingen und TSV Heimerdingen. Wir möchten uns bei ihm für seine spontane Zusage recht herzlich bedanken. Ebenfalls ein Dank an die Verantwortlichen des TSV Heimerdingen, sie stimmten nach unserer Anfrage sofort zu.

Wir wünschen Larry hier in Stammheim viel Erfolg!

Fan-Bus zum TSV Buch