Galerie

Login Form

SCII beendet Vorrunde ohne Niederlage

Das Team von Trainer Arne Voika bleibt auch im letzten Vorrundenspiel der Kreisliga B Staffel 4 ohne Niederlage. Bei Croatia Zegreb Stuttgart II gewann unsere Zweite mit 2:1. Torschützen waren kurz vor der Pause Umut Yürük zum zwischenzeitlichen Ausgleich, Yannick Laars-Bürgel gelang kurz vor Spielende den 2:1 Siegtreffer. Nach dem 12. Sieg in 13 Spielen überwintert unsere Truppe mit 6 Punkten Vorsprung auf die Verfolger auf Platz 1 der Tabelle. Grandios auch das Torverhältnis von 34:7 Toren.

Weiterlesen...

2.Mannschaft vorzeitig Herbstmeister

Unsere 2.Mannschaft holte sich am Sonntag mit einem klaren und verdienten 5:0 Heimsieg gegen den SV Fasanenhof vorzeitig die Herbstmeisterschaft der Kreisliga B Staffel 4.

Weiterlesen...

Auswärtssieg beim TV Echterdingen II

In einem vorgezogenen Punktspiel beim TV Echterdingen II baute unsere 2. Mannschaft Ihre Siegesserie aus und behauptet weiterhin die Tabellenführung in der  Kreisliga B Staffel 4.

Mit einem 1:0 Sieg kehrte man aus Echterdingen zurück. Der TV Echterdingen nutzte dabei dieses Spiel als eine Art zusätzliches Vorbereitungsspiel für mehrere Spieler aus Ihrer Landesliga Truppe.

Weiterlesen...

SC II wieder Spitzenreiter

Mit einem 2:0 Sieg gegen den TV Kemnat übernahm unsere zweite Mannschaft die Tabellenführung in der Kreisliga B Staffel 4 und bleibt damit nach 8 Spieltagen weiterhin ungeschlagen.

Weiterlesen...

Tabellenführung verteidigt

Unsere 2.Mannschaft hat die Tabellenführung im Spitzenspiel der Kreisliga B gegen den Verfolger Allianz Stuttgart erfolgreich verteidigt. Beeindruckend dabei war wieder die kompakte Defensivleistung der gesamten Mannschaft, die ihrem Gegner nur wenige Torchancen genehmigte. Wenn Allianz mal durchkam, war unser Keeper Marc Röhl zur Stelle und hielt seinen Kasten sauber. Trainer Arne Voika hatte seine Truppe im Vorfeld bestens eingestellt und Ihr auch die Nervosität vor der schweren Aufgabe genommen. In den ersten 20 Minuten der Partie waren die Gäste von Allianz Stuttgart öfters am Ball ohne jedoch die Abwehr von uns in Verlegenheit zu bringen. Unsere erste Chance in diesem Spiel hatte Karsten Kreid nach einem Stockfehler des gegnerischen Innverteidigers. Kreid bekam allerdings den Ball nicht richtig unter Kontrolle und scheiterte dann am Torwart. Beide Mannschaften versuchten dann ohne großes Risiko einzugehen das Spiel unter Kontrolle zu bekommen. Bis zur Pause passierte nicht mehr viel.

In der zweiten Hälfte ging dann unsere Mannschaft noch entschlossener auf den Platz. Und so kam es, dass der SC II mit 1:0 in Führung ging. Nach einer Ecke von Umut Yürük faustete der Torwart von Allianz den Ball auf den Rücken eines Abwehrspielers und von dort prallte der Ball ins Tor. Danach hatten unsere Jungs noch die ein oder andere Konterchance um die Führung auszubauen, scheiterten aber dabei am Torwart oder an fehlender Kaltschnäuzigkeit. Ein weiteres Tor wurde vom Schiedsrichter aufgrund einer angeblichen Abseitsposition nicht gegeben. Nach dem Abpfiff war die Freude über den erneuten Sieg gegen einen Meisterschaftsfavoriten natürlich richtig groß. Unsere 2.Mannschaft belegt damit weiterhin den 1.Platz mit einer makellosen Bilanz von 6 Siegen in 6 Spielen und einem Torverhältnis von 14:2 Toren.

Besonders Bedanken wollen wir uns auch bei unserer AH, die gestern fast vollständig Ihrem Kumpel Arne und seiner Truppe durch Ihre Anwesenheit unterstützten.

Am Sonntag spielt unsere 2.Mannschaft bei SV Özvatan Stuttgart. Özvatan mußte gestern nach einem 8:1 Rückstand in Weilimdorf das Spiel abbrechen, weil nur noch 7 gesunde Spieler auf dem Platz standen.

Spielbeginn ist um 15:00 auf dem Hartplatz bei Özvatan Stuttgart auf der Waldebene Ost.